Prolog 2012

Wie auch letztes Jahr wird der Prolog in Gratwein die Fahrwoche eröffnen!

Die Strecke ist entschärft, die zwei 90° Kurven im Ort fallen weg.

Treffpunkt ist beim Parkplatz von der Weihermühle.
Es wird bei der Auffahrt von der Weihermühle zur Landesstraße gestartet.
Ziel ist die Ortstafel Gratwein.
Treffpunkt NACH dem Prolog ist kurz nach dem Ziel in der Reinerstraße 52, beim SKA z’Haus im Garten.

  • das rosa TüTü bekommt der/die Schnellste über die ganze Strecke.
  • nach ca 1,5km wird die „Sprintzeit“ genommen – der/die Schnellste bis dahin darf am nächsten Tag in das grüne TüTü schlüpfen
  • beim Hügel wird das rot-weiße TüTü vergeben – es wird die schnellste Abschnittszeit gewertet.
  • die rosa Laterne geht an das Schlusslicht!

Es sei nochmals erwähnt, dass das Ganze KEIN Rennen ist!

Vergleicht es vielmehr mit der ersten Pistenabfahrt beim Skikurs.
Bei der Fahrwoche wird zwar keiner den Gruppen zugeteilt, es entstehen aber mit Sicherheit ein paar Grüppchen und von dem her ist es ganz gut zu wissen, wer von den anderen Mitstreitern ungefähr gleich gut trainiert ist.
Auch können sich „Teamlose“ nach dem Prolog zu Teams formieren – wer solo bleiben will, auch kein Problem!

 


Radroute 1437117 – powered by Bikemap
Unterstützer
Veranstalter

Veloblitz

URC Veloblitz
Körösistraße 48c
A-8010 Graz
ZVR Zahl: 614612116

Galleries
etappe 3 2012prolog_bipoFahrwoche 2015 - Prologetappe 22012 PrologFahrwoche 2014 - 1.Ausfahrt